Eigentlich ist es nur eine Frage der Zeit, bis auch Ihr Unternehmen einmal Ziel von Cyber Crime wird. Es muss nicht immer ein Dateneinbruch auf Ihrem Server und der Raub von sensiblen Informationen sein – aber schon ein Virus kann den Ablauf Ihres Unternehmens durcheinander bringen.

Mangelnde Vorbereitung trifft auf nachlässige Nachsorge

Leider kümmern sich viele Unternehmen erst um die Folgen eines Cyber Angriffs, wenn es schon zu spät ist. Es gibt Pflichten im Umgang mit Kundendaten, die in den meisten Unternehmen nicht eingehalten werden – im Falle eines Datenverlusts wird die Erklärung dann schwer. Dies ist vor allem der Fall, wenn kein Datenschutzbeauftragter benannt und ordnungsgemäß ausgestattet war. In diesem Fall drohen dann zusätzlich staatliche Bußgelder in fünfstelliger Höhe. Und selbst wenn Vorkehrungen getroffen werden, sind diese zu häufig nicht auf andere Geschäftsbereiche abgestimmt.

Wissen Sie, wann Sie als Geschäftsführer Ihre Kunden benachrichtigen müssen, dass Ihre Daten gestohlen wurden? Haben Sie für die Folgen eines Cyber Angriffs wirksam die Haftung gegenüber Ihren Kunden ausgeschlossen? Sind Sie gegen die internen wie externen Schäden bei einem Cyber Angriff versichert?
Übrigens: als Geschäftsführer trifft Sie hier eine Organisationspflicht. Sie müssen das Schadensszenario eines Cyber Angriffs prüfen und Vorkehrungen treffen. Eine für eine Woche ausgefallene IT-Infrastruktur kann leicht ein Unternehmen in Liquiditätsprobleme stürzen – sobald dies erkannt ist, muss das Risiko versichert werden und technische Vorkehrungen getroffen werden, sonst droht dem Geschäftsführer unter Umständen auch die persönliche Haftung.

Cyber Abwehr gelingt nur im Team

Dreyfield & Partner stimmt die einzelnen Bausteine wirksam aufeinander ab. Die IT-Services sind bestmöglich gegen Cyber Angriffe abgeschirmt und erfüllt alle gesetzlichen Anforderungen. In der rechtlichen Beratung wird bestimmt, wie die Haftung im Falle eines Cyber Angriffs wirksam gegenüber Kunden und Lieferanten ausgeschlossen oder begrenzt werden kann. Schließlich hilft der Versicherungsbereich mit Ihnen zu prüfen, welche Restrisiken versicherbar sind. Diese Bereiche greifen stark ineinander – die Versicherungsprämien sinken natürlich, wenn eine gute Absicherung der Daten sowie der rechtlichen Folgen erkennbar ist.

Ihr Ansprechpartner

Michael Semder (Jhg. 1983) ist Rechtsanwalt und Partner der Kanzlei Dr. Schreier & Partner in Hamburg. Er schloss ein auf das Wirtschaftsrecht ausgerichtetes Studium an der Bucerius Law School ab....

Kontaktieren Sie mich.

Bitte geben Sie Ihren Namen ein.
Bitte geben Sie eine gültige Telefonnummer ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Sie müssen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptieren.