Dreyfield & Partner ist neuer Partner der SPENDIT AG. Das Münchner Unternehmen konnte sich im Lauf der letzten Jahren erfolgreich mit ihren Produkten „SpenditCard“ und „Lunchit“ am Markt im Bereich des Employer Brandings und der digitalen Mitarbeitermotivation etablieren. Unternehmen haben so die Möglichkeit, Ihren Mitarbeitern eine Reihe von finanziellen Benefits zukommen zu lassen – sei es ein digitaler Tankgutschein oder die Erstattung des Mittagessens. Dreyfield & Partner freut sich sehr, diese erfolgreichen Lösungen nun auch seinen eigenen Mandaten anbieten zu können.

Die Lunchit App – der digitale Essenszuschuss für mehr Mitarbeitermotivation

Lunchit ist die erste digitale Essensmarke der Welt in Form einer App. Damit können Sie als Arbeitgeber Ihren Mitarbeitern täglich ein gesundes Mittagessen bis zu 6,50 Euro steuerfrei erstatten. Dabei sind die Mitarbeiter nicht auf Akzeptanzpartner angewiesen und entscheiden selbst, ob sie im Restaurant oder Imbiss essen, oder beim Lieferdienst bestellen möchten, denn Lunchit gilt einfach überall. Außerdem kann Lunchit im Außendienst sowie im Home-Office genutzt werden – somit ist die App die ideale einheitliche Lösung für alle
Mitarbeiter. Durch den täglichen Kontakt mit der App im positiven Kontext macht die mit Ihrem Logo gebrandete App außerdem aus Ihren Mitarbeitern echte Firmenfans.

7 Gründe, warum Sie Lunchit einführen sollten:

  • Günstiger als Gehaltserhöhung: Der Essenszuschuss von bis zu 6,50 Euro pro Arbeitstag und Mitarbeiter ist steuerfrei
  • Pauschalsteuer goodbye: Ist mit Lunchit komplett vermeidbar, auch wenn Sie die vollen 6,50 Euro pro Arbeitstag erstatten
  • Extra-Portion Motivation: Liebe geht durch den Magen, bei Ihren Mitarbeitern ist es nicht anders
  • Modernes Arbeitgebermarketing: Täglich genutzt und im positiven Kontext erlebt macht die mit Ihrem Logo gebrandete App aus Mitarbeitern echte Firmenfans
  • Akzeptanzspartner adé: Mit Lunchit entscheiden Ihre Mitarbeiter selbst, wo sie essen – im Restaurant, beim Imbiss oder beim Lieferdienst
  • Papierkram war gestern: Die Verwaltung ist digitalisiert, der Aufwand minimal
  • Steuer- & datenschutzkonform: Lunchit erfüllt alle Anforderungen der deutschen Finanzbehörden

Weitere Informationen zu Lunchit anfordern.

Die SpenditCard. Mehr Netto vom Brutto! Laden Sie die Motivation Ihrer Mitarbeiter auf. Mit Sachbezügen!

Die SpenditCard ist eine Mastercard PrepaidKarte, mit der Sie die verschiedenen Papiergutscheine für steuerfreie Sachbezüge wie zum Beispiel den Tankgutschein oder die Fitnessstudio-Mitgliedschaft digitalisieren können. So wird aus Sachbezug positiv erlebte Wertschätzung.

Ihre Mitarbeiter haben die volle Entscheidungsfreiheit darüber, wie sie die steuerfreien Sachbezüge einlösen möchten, denn die Mastercard PrepaidKarte kann deutschlandweit eingesetzt werden. Dabei kann das Guthaben auf der Karte, welches der Arbeitgeber bequem über das Arbeitgeberportal aufladen kann, vom Mitarbeiter angespart werden. Mit Ihrem individuellem Kartendesign im Firmen-Branding haben Ihre Mitarbeiter Sie als Arbeitgeber außerdem bei jedem schönen Einkaufsmoment im Blick. So wird aus Sachbezug positiv erlebte
Wertschätzung!

6 Gründe, warum Sie die SpenditCard einführen sollten:

  • Mastercard® Prepaid Karte: Die SpenditCard kann deutschlandweit eingesetzt werden
  • Senkt Lohnnebenkosten: Bis zu 708 Euro steuerfrei und 11.000 Euro pauschalversteuert pro Jahr und Mitarbeiter möglich
  • Nachhaltiges Employer Branding: Mit individuellem Kartendesign im Firmen-Branding haben Ihre Mitarbeiter ihren Arbeitgeber im Blick
  • Maximum an Flexibilität: Fünf verschiedene Module für jeden Anlass auf einer Karte: Neueinstellung, Gehaltserhöhung, Bonuszahlung oder Erholungsbeihilfe
  • Minimum an Verwaltungsaufwand: Bequeme und übersichtliche Verwaltung im SPENDIT Arbeitgeberportal

Weitere Informationen zur SpenditCard anfordern.