Wirtschaftsmediation wird immer bedeutsamer. Firmen, deren Unternehmenskultur geprägt ist, durch Wertschätzung ihren Mitarbeitern gegenüber, in dem Bewusstsein, dass Mitarbeiter nur gut und reibungslos funktionieren, wenn sie zufrieden sind, haben immer schon ähnliche Vorgehensweisen genutzt, um Zufriedenheit unter den Abteilungen und zwischen Mitarbeitern und Vorgesetzten herzustellen.

Mit dem Instrument der Mediation werden zusätzlich konstruktive Lösungen der Probleme erarbeitet, die zum Nutzen und Erfolg der Firma beitragen.
Forschungsergebnissen zufolge haben Mediationen eine Erfolgsquote zwischen 70 – 90%. Durch entgangene Aufträge, verursacht durch demotivierte Mitarbeiter, entstehen den Unternehmern kaum zu beziffernde Kosten. Das besagt auch eine Studie der KPMG AG die bereits im Jahre 2009 durchfgeführt wurde.

Themen

Es konnten keine Themen gefunden werden.

Hinweis: Geförderte Unternehmensberatung

Interessieren Sie sich für unsere Beratungsleistungen? Im Rahmen des Förderprogramms „Förderung unternehmerischen Know-hows" des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (kurz: BAFA) können

  • junge Unternehmen, die nicht länger als zwei Jahre am Markt sind (Jungunternehmen)
  • Unternehmen ab dem dritten Jahr nach der Gründung (Bestandsunternehmen)
  • Unternehmen, die sich in wirtschaftlichen Schwierigkeiten befinden – unabhängig vom Unternehmensalter (Unternehmen in Schwierigkeiten)

mit bis zu 3.200,00 € für Beratungsleistungen bezuschusst werden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wir freuen uns über Ihr Interesse und stehen Ihnen gerne für ein individuelles Beratungsgespräch zur Verfügung. Senden Sie uns hierzu einfach eine kurze Anfrage mittels Formular. Wir werden Ihre Anfrage umgehend an einen entsprechenden Berater weiterleiten. Dieser wird sich dann kurzfristig mit Ihnen in Verbindung setzen. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Bitte geben Sie Ihren Namen ein.
Bitte geben Sie eine gültige Telefonnummer ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Sie müssen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptieren.